Main image

Newsletter 26.9.2019: Letzte Möglichkeit Erdäpfelabholung / Oberlaaer Wandertag / Abschlusstreffen / Saisonende / Ende der Wasserentnahmeberechtigung vor 18 Tage

Liebe Nutzer des Kirchenackers!


Wir haben wieder einige Informationen für euch, die wir euch mit dem heutigen Newsletter senden möchten:

  • Letzte Möglichkeit zur Erdäpfel-/Kürbis-Abholung
  • 1. Lebensraum Oberlaa Wandertag
  • Erinnerung: Saison-Abschluss-Treffen
  • Saisonende 26. Oktober 2019
  • Ende der Wasserentnahmeberechtigung
  • Spektakulärer Fund ;-)

Letzte Möglichkeit zur Erdäpfel- & Kürbis-Abholung

Wer noch seine im Parzellenpreis inkludierten Erdäpfel (5kg für alle Nutzer) sowie Kürbisse (3kg nur für Nutzer einer Campus-Parzelle) abholen möchte, es gibt noch eine letzte Möglichkeit!

Erdäpfel- & Kürbis-Ausgabe

Wann?
Sonntag, 6. Oktober: 10°°–15°° Uhr

Wo?
Prentlhof - Klederinger Straße 169, 1100 Wien

Bitte nehmt zur Abholung euer Bestätigungs-PDF mit (das gleiche, das ihr bereits zur Parzellenübergabe benötigt habt), auf diesem befindet sich auch der QR-Code für eure Erdäpfel/Kürbisse.

Ihr könnt, so wie jedes Jahr, auch heuer natürlich mehr Kürbisse & Erdäpfel kaufen – außerdem haben wir noch diverse andere Bioprodukte, wie etwa Bio-Eier, Bio-Kürbiskernöl, Bio-Knabberkürbiskerne, Bio-Nudeln, Bio-Leindotteröl, Bio-Schwarzkümmelöl, Bio-Linsen, Bio-Koriander, Bio-Anis, Bio-Schwarzkümmel etc...


1. Lebensraum Oberlaa Wandertag

Am Sonntag, 6. Oktober 2019 findet der 1. Lebensraum Oberlaa Wandertag, organisiert von der Initiative "Lebensraum Oberlaa", statt.
Eröffnung und Start um 10°° Uhr beim Südeingang des Kurparks, Hunde sind mit Beisskorb und Leine herzlich willkommen.
Alle weiteren Informationen, wie etwa die Wanderroute, findet ihr auf der Homepage der Initiative "Lebensraum Oberlaa".


Erinnerung: Saison-Abschluss-Treffen

Am Dienstag, 15. Oktober 2019 möchten wir uns mit euch um 18:30 Uhr wieder beim Brückenwirt zu einem Saison-Abschluss treffen.
Es wird auch heuer Feedbackmöglichkeit und Informationen zur neuen Saison 2020 am Kirchenacker geben.


Hundeverbot am Kirchenacker

Aus gegebenem Anlass möchten wir euch erneut darauf hinweisen, dass am Kirchenacker absolutes Hundeverbot herrscht!

Wie in unseren Nutzungsvereinbarungen zu lesen, bitten wir euch, keine Hunde mit aufs Gelände des Kirchenackers zu nehmen, denn niemand möchte in Hundehaufen steigen oder diese auf seinem Gemüse finden!
Gerne könnt ihr eure Vierbeiner beim Jungbürgerwald oder außen am Zaun anleinen, aber am Gelände selbst herrscht Hundeverbot.


Saisonende 26. Oktober 2019

Die Saison 2019 nähert sich dem Ende, der letzte Erntetag ist auch heuer der 26.10.2019!
Ihr könnt noch bis inklusive 26. Oktober alles gewünschte Gemüse ernten und eure mitgenommenen Privatgegenstände (wie etwa Paradeiserstäbe und Werkzeug) wieder vom Kirchenacker entfernen!

Bitte nehmt auch euren Müll mit zur Restmülltonne und werft ihn dort weg – also alle Pflanzenschilder, kaputte Handschuhe, Spielzeug, Werkzeug, Wimpel, Fahnen...!
Pflanzenreste können und sollen (!) natürlich auf den Parzellen verbleiben, da diese eingearbeitet werden und damit wertvolle Nährstoffe wieder an den Boden zurückgeben.
Das heißt: Alles Organische kann auf den Parzellen bleiben, alles Anorganische muss entfernt werden!

Alles Gemüse, das auf den Parzellen wächst, ist bis zu Saisonschluss (also bis inklusive 26. Oktober!) Eigentum des jeweiligen Nutzers und nicht zur freien Entnahme!


Ende der Wasserentnahmeberechtigung

Mit 30. September 2019 endet unsere Wasserentnahmeberechtigung der Wiener Wasserwerke – das heißt, dass ab diesem Tag nur mehr Wasser vom Spielplatz vis-a-vis, beziehungsweise die Restmengen aus den Tanks entnommen werden können, da die Berechtigung der Stadt Wien für Wasserentnahme am Kirchenacker endet.
Erfahrungsgemäß gewährleisten die Niederschlagsmengen ab Mitte September eine ausreichende Wasserversorgung der restlichen Pflanzen.

Wir möchten uns auch dieses Jahr wieder explizit bei den Wiener Wasserwerken für ihre Bereitschaft bedanken, unser Projekt am Kirchenacker mit Wiener Wasser zu unterstützen!


Spektakulärer Fund ;-)

Trotz vieler Archäologen, die den Kirchenacker bereits auf der Suche nach Überresten von römischen Siedlungen durchkämmt haben, finden sich immer wieder spektakuläre Stücke - hier zum Thema: Beim Wachsen hält mich keiner auf!

Danke Marion für dieses tolle Foto :-)


Viele liebe Grüße,
euer Team vom Kirchenacker

Zurück