Main image

Selbsternte am Kirchenacker in Unterlaa

Warum?

Warum nicht? Wir haben langjährige Erfahrung im Biolandbau und einen Acker in sehr guter Lage. Darum haben wir uns entschlossen, Selbsternteparzellen in drei verschiedenen Größen zur Verfügung zu stellen, die den reichhaltigen Boden optimal für Sie nutzbar machen. In der Stadt einen gemeinsam-eigenen kleinen Acker zu haben, finden wir einfach eine schöne Idee.

Wo?

Der Kirchenacker liegt im Herzen Unterlaas, gegenüber der Johanneskirche und ist mit den Buslinien 266 (Dr. Richard) und 70A ab U1 Oberlaa, aber auch über den Radweg entlang des Liesingbaches sehr gut erreichbar. Selbstverständlich stehen auch ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Direkt neben der Kirche befindet sich ein Kinderspielplatz.

Was und Wie?

Selbsternte-Parzellen am Kirchenacker sind in drei verschiedenen Größen verfügbar. Die Beetreihen sind generell ca. 8 Meter breit und bis zu 140 Meter lang. Diese Beete werden der Länge nach mit 16 Reihen verschiedenen Gemüsesorten bebaut und anschließend in Parzellen aufgeteilt.

  • Area (lat. Beet) bietet Ihnen einen 2,5 Meter langen Abschnitt unseres Langbeetes,
  • Hortus (lat. Garten) bietet Ihnen einen 4 Meter langen Abschnitt und
  • Campus (lat. Feld) einen 5,5 Meter langen Abschnitt.

Neben den angebauten 16 Reihen stehen Ihnen je nach Parzellengröße ca. 6,5 m² (Area), 10,4 m² (Hortus) bzw. 14,3 m² (Campus) freie Fläche für die Aussaat oder Pflanzung späterer Kulturen (wie z.B. Paradeiser, Paprika, etc.) zur Verfügung.

Sollten Sie eine grössere Fläche benötigen, können Sie durch Auswahl von Extensio die Breite Ihrer Parzelle verdoppeln. Der Aufschlag für diese Erweiterung beträgt 80% des Grundpreises der Parzelle.

Wir übernehmen die Bodenbearbeitung und Aussaat, den ersten maschinellen Hackdurchgang vor Parzellenübergabe, sowie die automatische Bewässerung. Sie übernehmen nur mehr die laufende Pflege und die Ernte.

In unseren Nutzungsbedingungen sind alle weiteren Details festgehalten. Falls Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office@kirchenacker.at oder unter +43 677 63823601!


Die Buchung für die Saison 2023 ist ab Herbst 2022 möglich.


* Freie Fläche für Jungpflanzen: Paradeiser, Paprika, Salat, Zeller, Kohlrabi
und für Samen: Gurke, Zucchini, Radieschen, Kürbis, Steckzwiebel

** Spinat-Reihen stehen nach der frühen Ernte ebenfalls für die erneute Bepflanzung zur Verfügung!

*** Der Anbauplan gilt nur unter Vorbehalt. Änderungen sind noch möglich.

Bebauungsplan

8m
Wasserleitung
Spinat **
Spinat **
Karotten
Petersilie
*** Überraschungsreihe ***
Grüne Fisolen
Gelbe Fisolen
Schwarze Bohnen
Mairüben
Rote Rüben
Gelbe Rüben
Mangold
Karotten
Pastinaken
Markerbsen
Zuckererbsen
Freie Fläche *
Area: 2,5m
Hortus: 4m
Campus: 5,5m

Neuigkeiten mehr...

Anmeldung zum Jungpflanzenmarkt

Mittwoch, 11. Mai 2022, 23:01 Uhr

Liebe Nutzer des Kirchenackers,

am 3.5. ging ein email an Euch raus, mit der Bitte um Anmeldung...

mehr...

X

Parzellenübergabe - Terminbuchung

Sonntag, 10. April 2022, 14:21 Uhr

Liebe Freunde des gepflegten Bio-Gartelns,

in weniger als drei Wochen startet die Saison am...

mehr...

Partner