Main image

Newsletter 26.7.2018 vor 5 Monate

Liebe Nutzer des Kirchenackers!

Mit diesem Newsletter senden wir euch wieder einige Neuigkeiten und Wissenswertes zu – über folgende Themen werdet ihr heute informiert:

  • Kassa aus Gartenhaus gestohlen
  • bestellte Sämereien – Lade Schreibtisch
  • Portrait-Fotoshooting Fotokollektiv Kreta 4. & 5. August 2018
  • Erinnerung: Umfrage & Gewinnmöglichkeit

Kassa aus Gartenhaus gestohlen

Leider wurde letzte Woche die grüne Kassa aus dem Gartenhaus entwendet:

Es wäre wirklich nett, wenn derjenige, der unsere grüne Kassa aus dem Gartenhaus genommen hat, diese wieder retournieren würde!

AnkerBestellte Sämereien – Lade Schreibtisch

Außerdem wurde die Lade im Schreibtisch, in der wir die bestellten Samen immer für euch deponieren, ebenfalls geleert.
Wer in den letzten Wochen etwas bestellt und die Samen noch nicht abgeholt hat, möge sich bitte nochmal melden, dann legen wir euch das gewünschte Saatgut erneut in die Lade.

Bitte holt eure bestellten Sämereien immer ab, leider fällt uns regelmäßig auf, dass bestelltes Saatgut sehr lang im Gartenhaus liegt und nicht abgeholt wird.
Die bestellten Saatgutsackerln liegen immer im Schreibtisch in der Lade "Bestellungen" und sind mit eurer Parzellennummer beschriftet.


Portrait-Fotoshooting Fotokollektiv Kreta am 4. & 5. August 2018

Wir möchten euch in diesem Newsletter auch noch auf ein ganz besonderes Event hinweisen:

Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. August, jeweils von 16–19 Uhr

wird das Fotokollektiv Kreta – diesmal vertreten durch die beiden FotografInnen Sonja Bachmayer (eine unserer Nutzerinnen) und Ritchy Pobaschnig am Kirchenacker anwesend sein und euch Parzellennutzern, samt Kind und Kegel die einmalige Gelegenheit geben, von euch und eurem Lieblingsgemüse :-) ein professionelles Portrait anfertigen zu lassen.

Eines der entstandenen Fotos (die Auswahl wird von den FotografInnen getroffen) wird nach dem Shooting in der Größe DINA5 ausgedruckt und kann bei der Saisonabschlussfeier im Herbst (Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben) gratis abgeholt werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fotoaktion ist die Unterzeichnung des sogenannten Model Releases, dass die FotografInnen am Tag des Shootings aufliegen haben.

Es ist angedacht, mit den entstandenen Fotografien eine Ausstellung oder eine Publikation in Buchform zu realisieren.

Das Kreta Kollektiv freut sich über viele BesucherInnen und TeilnehmerInnen!

Ursprünglich ging das Kreta Kollektiv aus einem Zusammenschluss von 14 FotografInnen, aus drei verschiedenen Ländern hervor. Im Rahmen der AnzenbergerMasterclass der Anzenberger Gallery in der Absberggasse im 10. Wiener Gemeindebezirk entwickelte das Fotografiekollektiv die Idee, das umliegende Grätzel Kreta ein Jahr lang fotografisch zu erkunden.

Daraus entstand die Publikation Kretalabor:
https://anzenbergergallery-bookshop.com/book/1657/kretalabor-kreta_kollektiv

Das Kreta Kollektiv definiert seine Arbeit als partizipativen Prozess, als soziale Analyse und Bestandsaufnahme eines sich schnell verändernden städtischen Raumes.
Momentan ist das Kollektiv ein loser Zusammenschluss von verschiedenen FotografInnen, die gemeinsam spannende Fotoprojekte umsetzen.

Die bisherigen Stationen der Kollektivs können Sie unter den folgenden Links nachverfolgen:
http://www.viennadesignweek.at/archive.php?id=980
https://www.facebook.com/fotolaborkreta/


Erinnerung: Umfrage & Gewinnmöglichkeit

Jan Peter Pech, Student der Agrar- und Ernährungswirtschaft, schreibt derzeit seine Diplomarbeit auf der BOKU Wien über das Thema Selbsternte.

Zur Erhebung benötigt Jan Peter NutzerInnen einer Selbsternteanlage, die seine Umfrage unter https://de.surveymonkey.com/r/DQWXXVX ausfüllen.
Die Umfrage wird etwa 5 Minuten eurer Zeit in Anspruch nehmen.

Als Dank verlosen wir unter allen NutzerInnen, die an der Umfrage bis 30.7.2018 teilnehmen, eine Hortus-Parzelle am Kirchenacker für die Saison 2019!

Zurück